German News – A. Klimov: Versuche, den russischen Wahlkampf 2019 aus dem Ausland zu beeinflussen, wurden aufgezeichnet

By   /  May 31, 2019  /  Comments Off on German News – A. Klimov: Versuche, den russischen Wahlkampf 2019 aus dem Ausland zu beeinflussen, wurden aufgezeichnet

    Print       Email

Quelle: Russland – Rat der Föderation

Es fand eine Sitzung der Interims-Kommission des Föderationsrates zum Schutz der staatlichen Souveränität und zur Verhinderung von Eingriffen in die inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation statt.

Andrei Klimov, Andrei Klimov, Andrei Klimov, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für internationale Angelegenheiten des Föderationsrates, hielt eine Sitzung der Kommission ab.

Siehe auch

Während der Veranstaltung wurde die Frage der Absichten einer Intervention der USA in das russische politische System am Vorabend des Einheitswahltags am 8. September 2019 erörtert. . Nach Angaben des Senators wurden in diesem Zusammenhang Fakten über den Einfluss von außen auf den russischen Wahlkampf aufgezeichnet.

Sitzung der Provisorischen Kommission des Föderationsrates zum Schutz der staatlichen Souveränität und zur Verhinderung von Eingriffen in die inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation1 vom 9

Sitzung der Provisorischen Kommission des Föderationsrates zum Schutz der staatlichen Souveränität und zur Verhinderung von Eingriffen in die inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation2 vom 9

Sitzung der Interims-Kommission des Föderationsrates zum Schutz der staatlichen Souveränität und zur Verhinderung von Eingriffen in die inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation3 vom 9

Vladimir Poletaev4 von 9

Oleg Melnichenko5 von 9

Andrey Klimov und Alexey Kondratenko6 von 9

Sitzung der Interims-Kommission des Föderationsrates zum Schutz des Staates. Souveränität und Verhinderung von Eingriffen in die inneren Angelegenheiten des RF7 vom 9

Victor Ozerov8 von 9

Sitzung der Interims-Kommission des Föderationsrates zum Schutz der staatlichen Souveränität und zur Verhinderung von Eingriffen in die inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation9 vom 9

Die US-Behörden verfolgen weiterhin eine umfassende und zielgerichtete Politik zur Eindämmung Russlands

„Die US-Behörden, einschließlich der Nichtregierungsorganisationen, verfolgen weiterhin eine umfassende und gezielte Politik zur so genannten Eindämmung Russlands. Zu diesem Zweck setzen Washington, seine Verbündeten und Partner alle ihnen zur Verfügung stehenden Mittel ein, einschließlich informativer, politischer, administrativer, diplomatischer, organisatorischer, technischer und finanzieller Mittel, um rechtswidrige Eingriffe in die souveränen Angelegenheiten unseres Landes vorzunehmen “, sagte der Parlamentarier Die von der Interimskommission des Föderationsrates analysierten Daten erlauben es uns, von ausländischen Finanzmitteln für die Vorbereitung russischer Bürger im Hinblick auf ihre Beteiligung an politischen Protestaktionen zu sprechen.

„Diese Tatsache wurde durch den Dokumentarfilm eines russischen Fernsehsenders öffentlich. Es zeugt von der Weitergabe von speziellen Trainingsgruppe pro-Opposition politische Aktivisten aus St. Petersburg-basierte Fonds wird durch das US State Department finanziert in Helsinki“, – sagte der Interims-Kommission senator.Chlen SF, ein Mitglied des Föderationsrates Ausschusses für internationale Angelegenheiten, Oleg Morozov MorozovOleg Viktorovichpredstavitel das ausführende Organ der Staatsmacht Tatarien berichtete über eine Reihe von spezifischen Fakten eklatante Einmischung aus dem Ausland in dem inneren politischen Leben Russlands. „Wir sind nicht das erste Update, dass in den Nachbarländern – Georgia, die baltischen Staaten, Finnland – für ausländisches Geld, ausländische Institutionen, die oft mit den Geheimdiensten verbunden ist, sammeln Vertreter unseres Landes und bereiten sie für die nächste Wahlkampagne“, – er sagte, das Treffen war parlamentariy.V besucht von den Mitgliedern der Interims-Kommission des Föderationsrates – Vorsitzender des Föderationsrates auf die föderale Struktur des Ausschusses Regionalpolitik, lokale Selbstverwaltung und Nordangelegenheiten Oleg Melnitschenko, MelnichenkoOleg Vladimirovichpredstavitel von ZA legislativ (Vertreter) Körper der Regierung der Region Penza, Erster Stellvertreter des Vorsitzenden des Ausschusses des Föderationsrates über Regeln und Parlamentarische Performance Organisation Lyubov Glebova, GlebovaLyubov Nikolaevnapredstavitel des Exekutivorgan der Republik Udmurtien, stellvertretender Vorsitzender des Föderationsrates Vladimir Poletaev PoletaevVladimir Vladimirovichpredstavitel des Exekutivorgans der Republik Altai-Mitglied dieses Ausschusses des Föderationsrates Viktor Ozerov, OzerovVik Op Alekseevichpredstavitel der Legislative (Vertreter) Körper der Regierung der Region Chabarowsk Mitglied des Föderationsrates Ausschuss für Wissenschaft, Bildung und Kultur Alexei Kondratieff. KondratevAleksey Vladimirovichpredstavitel des Exekutivorgan der Tambov Region Die Veranstaltung auch von einem Mitglied der Zentralen Wahlkommission der Russischen Föderation Alexander Klyukin, Generaldirektor des Zentrums für politische Information Alexej Muchin, eksperty.V Die Sitzung diskutiert den Arbeitsplan der Interims-Kommission des Föderationsrates im Juni und Juli 2019 sowie die Vorbereitung von besucht wurde Jahresabschlussbericht.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →