German News – Satellit “Yamal-601” in die Umlaufbahn gestartet

By   /  May 31, 2019  /  Comments Off on German News – Satellit “Yamal-601” in die Umlaufbahn gestartet

    Print       Email

Quelle: Gazprom in russischer Sprache

Nachrichten von Projekten und Regionen30 Mai 2019, 21:30

Am 30. Mai, um 20:42 Uhr Moskauer Zeit, wurde die von Gazprom Space Systems in Auftrag gegebene Trägerrakete Proton-M mit dem Telekommunikationssatelliten Yamal-601 vom Raumfahrtzentrum Baikonur aus gestartet

Das Raumschiff Yamal-601 soll den Satelliten Yamal-202 im Orbit bei 49 Grad östlicher Länge im Orbit ersetzen und Teil des Satellitenkommunikationssystems Yamal werden, zu dem auch der Orbitalsatellit Yamal-402 gehört 401 und Yamal-300K. Das Yamal-System bedient über 430 Gazprom-Satellitenkommunikations-Bodenstationen. Rund 40 Tochterunternehmen des Unternehmens nutzen die Systemdienstleistungen.

Der neue Satellit Yamal-601 wird Festnetzkommunikations- und Datenübertragungsdienste im C-Band in Russland sowie in den GUS-Staaten, Europa, dem Nahen Osten und Südostasien bereitstellen.

Darüber hinaus wurde der Yamal-601 für den Einsatz im Ka-Band entwickelt und ist gemessen am Durchsatz der leistungsstärkste Kommunikationssatellit in der Russischen Föderation. Dies ermöglicht die Bereitstellung von Massenkommunikationsdiensten und eines Hochgeschwindigkeits-Internetzugangs auf dem russischen Markt, einschließlich für die Kraftstoff- und Energiewirtschaft Russlands.

Das Yamal-601-Projekt ist Teil des föderalen Zielprogramms für die Entwicklung des Fernsehens und des Rundfunks in der Russischen Föderation.Das Yamal-601-Projekt wurde größtenteils dank der Unterstützung von Gazprom verwirklicht, und wir sind zuversichtlich, dass es der Gasindustrie und dem ganzen Land zugute kommen wird. Generaldirektor von Gazprom Space Systems, JSC Dmitry Sevastyanov.

Die Referenz von Gazprom Space Systems wurde 1992 erstellt. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft von PJSC Gazprom und übt Weltraumaktivitäten auf dem Gebiet der Schaffung und des Betriebs von Telekommunikations- und Geoinformationssystemen hauptsächlich im Interesse der Gazprom-Gruppe aus. Das für Russland technologisch neue Luft- und Raumfahrtüberwachungssystem “Watch” stellt Telekommunikations- und Geoinformationsdienste bereit. Das Versorgungsgebiet des Jamal-Systems umfasst 95% des Territoriums Russlands Hier leben mehr als 98% der Bevölkerung. Neben Gazprom werden seine Dienste von staatlichen Strukturen, Fernsehunternehmen, Unternehmens- und kommerziellen Dienstleistern genutzt. Yamal-Satelliten sind auf dem internationalen Markt bekannt: Ihre Ressourcen werden zur Erbringung von Diensten in mehr als 70 Ländern der Welt eingesetzt (das gesamte Versorgungsgebiet des Yamal-Systems deckt einen bedeutenden Teil der östlichen Erdhalbkugel ab, auf der mehr als 3 Milliarden Menschen leben).

Neueste verwandte Nachrichten

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →