German News – Pavel Kolobkov besuchte eine Reihe von Sportanlagen in Khanty-Mansiysk

By   /  June 2, 2019  /  Comments Off on German News – Pavel Kolobkov besuchte eine Reihe von Sportanlagen in Khanty-Mansiysk

    Print       Email

Quelle: Russisches Sportministerium

Heute, am 1. Juni, wird der Arbeitsbesuch des Sportministers der Russischen Föderation Pavel Kolobkov in Khanty-Mansiysk fortgesetzt.

Der Leiter des russischen Sportministeriums besuchte den Kultur- und Unterhaltungskomplex “Arena-Ugra”. Das einzigartige Sport-Multifunktionszentrum veranstaltet regelmäßig Spiele unter Beteiligung der Eishockeymannschaft der Ugra. Es gibt auch Wettbewerbe im Eiskunstlauf. Bei Bedarf kann die Arena schnell in einen Konzertsaal verwandelt werden.

Dann untersuchte Pavel Kolobkov den Eispalast des Sports, in dem sich neben der Eisbahn ein 25-Meter-Schwimmbecken und ein Aquapark befinden. Während des Besuchs des Ministers im Poolbezirk fanden Wettbewerbe im Synchronschwimmen unter Mädchen unter 13 Jahren „Above the Rainbow“ statt. Der Leiter des russischen Sportministeriums schätzte die Leistungen der jungen Sportler sehr: „Vielen Dank! Es hat mir sehr gefallen. Es ist wichtig, dass Sie die Möglichkeit haben, zu trainieren, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und Eltern und Trainer mit ihren Siegen zu begeistern. Wir erwarten Sie in der russischen Nationalmannschaft! “

Die nächste Sportanlage, die vom Minister besucht wurde, war das A.V. Wintersportzentrum. Filipenko. Der Ausflug nach Pavel Kolobkov wurde vom zweimaligen Biathlon-Weltmeister Dmitry Yaroshenko durchgeführt. Er sprach über das Stadion, die Eigenschaften der Strecke und die Schneespeicher. Das Zentrum erhielt eine internationale Kategorie „A“ gemäß der Klassifizierung der International Biathlon Union und kann Wettbewerbe auf höchstem Niveau durchführen.

Danach sprach der Leiter des russischen Sportministeriums mit den Schülern des Internats des Ugra College des Olympischen Reservats, das den Status einer experimentellen Plattform für den Aufbau eines Trainingssystems für das Sportreservat des Landes erhalten hat. Derzeit werden mehr als 300 Studenten in 14 Sportarten an der Hochschule ausgebildet, von denen 60 Athleten Mitglieder der russischen Nationalmannschaft sind.

Foto: Autonome Einrichtung des KMAO-Yugra „UgraMegaSport“

Pressedienst des russischen Sportministeriums

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →