German News – Im Rahmen des V International Livadia Humanitarian Forum wurden Meisterkurse berühmter Kulturschaffender abgehalten – I. Morozov

By   /  June 5, 2019  /  Comments Off on German News – Im Rahmen des V International Livadia Humanitarian Forum wurden Meisterkurse berühmter Kulturschaffender abgehalten – I. Morozov

    Print       Email

Quelle: Russland – Rat der Föderation

Verdienter Künstler der Russischen Föderation Nikas Safronov hielt eine Meisterklasse bei Artek.

Im Artek International Children’s Center gab der geehrte Künstler der Russischen Föderation, Nikas Safronov, eine Meisterklasse, in der er die Geheimnisse des Kunsthandwerks mit Kindern teilte, die sich für Malerei interessierten, über den erzieherischen Auftrag der Kunst, die Bedeutung der unermüdlichen Arbeit an sich selbst und die Erweiterung ihres kreativen Horizonts sprach. Föderationsrat für Wissenschaft, Bildung und Kultur Igor Morozov MorozovIgor NikolayevichVertreter einer gesetzgebenden (repräsentativen) Behörde der Region Rjasan Er stellte den Künstler vor und betonte, dass Kultur und Kunst einen großen erzieherischen, erzieherischen und erzieherischen Wert haben.

Unser Erbe und die besten Kreationen moderner Kultur- und Kunstschaffender spiegeln Russlands unerschöpfliches kreatives Potenzial wider.

„Unser Erbe und die besten Kreationen moderner Kultur- und Kunstschaffender spiegeln das unerschöpfliche kreative Potenzial Russlands wider. Vielleicht gehören die Namen der Kinder, die heute in Artek Urlaub machen, zu den großartigen Menschen, die einen großen Beitrag zur Entwicklung des Landes in der Zukunft geleistet haben, weil die Liebe zur Kreativität und kreativen Arbeit dazu beiträgt, sich im Leben besser zu verwirklichen “, sagte Igor Morozov. Der Senator der Föderation gratulierte dem Artek-Team zum 94. Jahrestag der Gründung des Kinderzentrums und wünschte viel Erfolg: Laut Nikos Safronov war Artek schon immer ein Anziehungspunkt für Schulkinder, alle träumten davon, hier zu sein und besser zu lernen. Der Künstler betonte, dass es wichtig sei, nicht nur an Träume zu glauben, sondern auch an ihrer Verwirklichung zu arbeiten. Gemäss ihm bilden Malerei, Literatur, Musik die Persönlichkeit, die Seele eines Menschen, erweitern den Horizont, tragen dazu bei, im Leben stattzufinden. Während des Treffens diskutierte Nikas Safronov die Arbeiten mit den Jungs und beantwortete Fragen.

Siehe auch

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →