German News – In mehreren Regionen Russlands haben Polizisten Maßnahmen ergriffen, um die Alkoholindustrie zu entkriminalisieren

By   /  June 5, 2019  /  Comments Off on German News – In mehreren Regionen Russlands haben Polizisten Maßnahmen ergriffen, um die Alkoholindustrie zu entkriminalisieren

    Print       Email

Quelle: Innenministerium der Russischen Föderation in englischer Sprache

„In der Republik Burjatien haben Polizeibeamte die illegale Herstellung von alkoholischen Getränken unterdrückt. Im Rahmen des von der Abteilung für die Aufklärung von Straftaten im Wirtschaftsbereich der Ermittlungsbehörde des Innenministeriums Russlands für Ulan-Ude gemäß Artikel 327 Absatz 1 des russischen Strafgesetzbuchs eingeleiteten Strafverfahrens werden zwei bereits verurteilte Anwohner durchsucht wurden in den Städten Ulan-Ude und Dzhidinsky District durchgeführt. Die Ermittler fanden zusammen mit Beamten der ES & CC-Verwaltung des republikanischen Innenministeriums unter Beteiligung der Rosgvardia über 65.000 verkaufsfertige Flaschen Alkohol und 5,5.000 Liter alkoholhaltige Flüssigkeit, Armaturen und Geräte zur Herstellung von gefälschten alkoholischen Produkten, Tabakerzeugnissen mit gefälschten Bundessteuermarken sowie Bargeld in Höhe von rund 2,4 Millionen Rubel. Darüber hinaus beschlagnahmte die Polizei in der Region Moskau Der illegale Umsatz mehr als 20 Tausend Flaschen Wodka, Brandy und Whisky auf eine Gesamtsumme von über 5 Millionen Rubel . Die Flaschen wurden mit besonderen Kennzeichen versehen, die nach dem Abschluss der technischen und forensischen Untersuchung Fälschungen waren. Das Lager wurde von Beamten der Abteilung ES & CC der Abteilung MIA of Russia für den Stadtbezirk Klin auf dem Territorium eines privaten Haushalts gefunden. Die Ermittlungsabteilung der Abteilung MIA of Russia für den Stadtbezirk Klin leitete Strafverfahren gemäß Artikel 171.3 und 171.1 des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation ein. Ein 57-jähriger Eingeborener aus der Region Rjasan wurde wegen des Verdachts der illegalen Aktivitäten inhaftiert. In Bezug auf ihn wurde eine vorbeugende Maßnahme in Form eines Abonnements seiner eigenen Anerkennung und angemessenen Verhaltens gewählt “, sagte die offizielle Vertreterin des Innenministeriums Russlands, Irina Volk.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →