German News – A. Kutepov: Die Verbesserung der Gesetzgebung zur Aufsichtskontrolle ist eines der wichtigen Themen der SPIEF

By   /  June 7, 2019  /  Comments Off on German News – A. Kutepov: Die Verbesserung der Gesetzgebung zur Aufsichtskontrolle ist eines der wichtigen Themen der SPIEF

    Print       Email

Quelle: Russland – Rat der Föderation

Der Leiter des Ausschusses für Wirtschaftspolitik des Föderationsrates betonte, wie wichtig es sei, die Ansichten der Regionen im Bereich der Aufsicht zu berücksichtigen.

Andrei Kutepov Andrei Kutepov, Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaftspolitik des Föderationsrates, Leiter des Föderationsrates für die Verbesserung der Rechtsregulierung im Bereich der staatlichen und kommunalen Kontrolle, sprach auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg auf der Plattform für regulatorische Guillotine Ein neuer Blick auf die alten Anforderungen.

Siehe auch

Der Senator stellte fest, dass die Verbesserung der Gesetzgebung zu Kontroll- und Aufsichtstätigkeiten eines der wichtigen Themen des Forums ist. Kontroll- und Aufsichtstätigkeiten, neue Regulierungsstruktur für jeden Bereich der Öffentlichkeitsarbeit oder Art der Kontrolle, Aktualisierung und Systematisierung der verbindlichen Anforderungen in getrennten Abständen Ferah. Die “Roadmap” wurde gemäß den Anweisungen des Präsidenten Russlands entwickelt “, sagte der Senator.” Jetzt wird die Provisorische Kommission des Föderationsrates die Regionen nach den Anforderungen für die Prüfung befragen und dank der Genehmigung der Roadmap weiterarbeiten. Davor haben wir uns mit Informationen über die Organisation von Inspektionen befasst “, sagte der Senator. Er sagte, dass die Kommission bereits 23 Exerzitien abgehalten habe. „Das ist etwas mehr als ein Viertel der Regionen. Wir haben versucht, verschiedene Bundesbezirke abzudecken. “

Es war möglich, eine Reihe von Vorschlägen im Bereich der Organisation der staatlichen und kommunalen Aufsicht zu sammeln, um die wichtigen Momente für die Regionen zu ermitteln und der Regierung mitzuteilen

Dem Senator zufolge hat die Kommission den in erster Lesung verabschiedeten Gesetzesentwurf zur staatlichen und kommunalen Kontrolle zur Überprüfung an alle Regionen geschickt. „Dank des operativen Feedbacks der Regionen konnten wir eine Reihe von Vorschlägen im Bereich der Organisation der staatlichen und kommunalen Aufsicht sammeln, um die wichtigen Momente für die Regionen zu identifizieren und der Regierung zu übermitteln. Dies trug dazu bei, dass der Gesetzentwurf überarbeitet und beschlossen wurde, ein systematisches Konzept für Kontroll- und Aufsichtstätigkeiten zu entwickeln und drei Gesetze zu verabschieden – wie sie überprüfen, was überprüft werden sollte und für die Überprüfung und Verifizierung verantwortlich sind. Vertreter des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation. „Die direkte Kommunikation mit den Regionen bietet einen Dialog vor Ort, der effizienter und informativer ist als der Erhalt von Berichten auf Papier. In gemeinsamen Sitzungen identifizierten die Regionen spezifische Probleme im Zusammenhang mit Kontrolltätigkeiten, die jetzt angegangen werden müssen, da die Kontrolltätigkeiten nicht aufhören. “Der Senator betonte, dass Kontroll- und Aufsichtstätigkeiten bis heute auf ein hohes Risiko ausgerichtet sein sollten ein Tag in den Regionen fällt ein kleinerer Prozentsatz in Hochrisikokategorien.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →