German News – Gasexporte nach Ungarn steigen seit Anfang 2019 um das 1,6-fache

By   /  June 7, 2019  /  Comments Off on German News – Gasexporte nach Ungarn steigen seit Anfang 2019 um das 1,6-fache

    Print       Email

Quelle: Gazprom

Release 6. Juni 2019, 19:05 Uhr

Heute fand auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg 2019 ein Arbeitstreffen zwischen dem Vorsitzenden des Gazprom-Verwaltungsausschusses, Alexey Miller, und dem ungarischen Außen- und Handelsminister, Peter Szijjarto, statt.

Die Teilnehmer des Treffens untersuchten die aktuellen Fragen und Perspektiven ihrer Zusammenarbeit, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf die Gasversorgung gelegt wurde. Es wurde festgestellt, dass die Lieferungen von Gazprom nach Ungarn vom 1. Januar bis 5. Juni 2019 4,3 Milliarden Kubikmeter Gas betrugen, eine Steigerung von 57,5 ​​Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Jahres 2018. Zusätzlich zu den vertraglich vereinbarten Mengen kaufte Ungarn weitere 2 von Gazprom Milliarden Kubikmeter Gas, die 2019 geliefert werden.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Entwicklung des ungarischen Gasfernleitungsnetzes gelegt. Die ungarische Partei brachte ihre Absicht zum Ausdruck, sicherzustellen, dass das Gas, das über den Transitstrang der TurkStream-Gasleitung nach Europa geliefert werden soll, in kürzester Zeit von Ungarn empfangen werden kann.

Hintergrund Das St. Petersburger Internationale Wirtschaftsforum 2019 findet vom 6. bis 8. Juni im EXPOFORUM Kongress- und Ausstellungszentrum statt. Das Hauptthema dieses Jahres ist die Erstellung einer Agenda für nachhaltige Entwicklung Anstieg von 9,3 Prozent (7 Milliarden Kubikmeter) gegenüber 2017. 2017 unterzeichneten Alexey Miller und Peter Szijjarto einen Fahrplan zur Umsetzung einer Reihe von Maßnahmen zur Entwicklung des ungarischen Gasfernleitungsnetzes.

Direktion Information, Gazprom

Ähnliche Neuigkeiten

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →