German News – Das Treffen der Osteuropa-Zentralasien-Initiative (ECAPI) der Allianz für finanzielle Eingliederung findet vom 11. bis 13. Juni in Belarus statt (Informationserklärung).

By   /  June 8, 2019  /  Comments Off on German News – Das Treffen der Osteuropa-Zentralasien-Initiative (ECAPI) der Allianz für finanzielle Eingliederung findet vom 11. bis 13. Juni in Belarus statt (Informationserklärung).

    Print       Email

Quelle: Nationalbank der Republik Belarus in englischer Sprache

Aktuelle Fragen zur Sicherstellung der finanziellen Eingliederung werden auf der Tagung der Osteuropa- und Zentralasienpolitikinitiative (ECAPI) am 11. und 13. Juni 2019 im Ausbildungszentrum der Nationalbank der Republik Belarus im Dorf erörtert von Raubichi. Besondere Aufmerksamkeit soll der Entwicklung digitaler Finanzdienstleistungen und dem Schutz vor Risiken im Zusammenhang mit der Einführung neuer Technologien gewidmet werden. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen der Nationalbank der Republik Belarus und der Allianz für Finanzen statt Einbeziehung (AFI). Ungefähr fünfzig Vertreter von Zentralbanken und Organisationen aus Armenien, Kasachstan, Malaysia, der Mongolei, Russland, Rumänien, Tadschikistan, Usbekistan und der Tschechischen Republik werden an dieser Veranstaltung teilnehmen. Die Sitzung der Expertengruppe für die Politik der finanziellen Eingliederung wird im Juni stattfinden 11, bei der die Strategie zur Ausweitung des Zugangs zu Finanzmitteln in den EECA-Ländern erörtert wird. Am 12. Juni schließt sich an die Veranstaltung ein Schulungsseminar zum MasterCard-Zahlungssystem und zur Allianz für finanzielle Eingliederung an. Das für den 13. Juni geplante hochrangige Forum wird zum Höhepunkt des Treffens der Initiative für Regionalpolitik. Das Hauptziel des Forums ist die Entwicklung einer Zukunftsstrategie für die EECA-Länder im Bereich der finanziellen Eingliederung. Zur Information: Die Allianz für finanzielle Eingliederung ist eine internationale Vereinigung, deren Ziel es ist, die Entwicklung der Darstellung der nationalen Finanzsysteme zu fördern Dienstleistungen für alle Bevölkerungsgruppen, einschließlich Bürger mit niedrigem Einkommen. Mitglieder der Allianz sind Zentralbanken und andere Finanzaufsichtsbehörden aus über 90 Entwicklungsländern. Die von der Nationalbank vertretene Republik Belarus trat dem AFI im Mai 2010 bei und ist derzeit Hauptmitglied dieser Organisation. Das AFI hat seinen Hauptsitz in Kuala Lumpur, Malaysia. Gegenwärtig werden im Rahmen des AFI fünf regionale Initiativen durchgeführt und deckt die Staaten Afrika, Lateinamerika und Karibik, den arabischen Raum, die Pazifikinseln sowie die Länder Osteuropas und Zentralasiens ab.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →