German News – V. Ponomarev: Russland und Deutschland sind daran interessiert, Beziehungen nicht nur auf föderaler, sondern auch auf regionaler Ebene aufzubauen

By   /  June 9, 2019  /  Comments Off on German News – V. Ponomarev: Russland und Deutschland sind daran interessiert, Beziehungen nicht nur auf föderaler, sondern auch auf regionaler Ebene aufzubauen

    Print       Email

Quelle: Russland – Rat der Föderation

Das 15. gemeinsame Treffen der Freundschaftsgruppen des Bundesrates und des Bundesrates der Bundesrepublik Deutschland fand im Tauridenpalast von St. Petersburg statt.

Im Taurischen Palais in St. Petersburg war Gastgeber der 15. gemeinsame Sitzung der Fraktion des Föderationsrates und des Bundesrates der Bundesrepublik des Föderationsrates Germaniya.Delegatsiyu Freundschaft wurde von der Spitze der Gruppe SF Zusammenarbeit mit dem Bundesrat in Deutschland führte, ein Mitglied des Föderationsrates Ausschuss für Geschäftsordnung und Parlamentarische Performance Organisation Valery Ponomarev. PonomarevValery Andreevichpredstavitel die Legislative (Vertreter) Körper des Gebiets Kamtschatka Die Delegation – Stellvertreter des Vorsitzenden des Föderationsrates Ausschusses für Wirtschaftspolitik Valery Wassiljew, VasilevValery Nikolaevichpredstavitel des Exekutivorgans des Vorsitzenden Region Stellvertreter Ivanovo des Föderationsrates Ausschuss für Wissenschaft, Bildung und Kultur Igor Morozov MorozovIgor Nikolaevichpredstavitel aus gesetzgebendes (repräsentatives) Organ der Staatsgewalt Region Rjasan und Mitglied des Föderationsratsausschusses für Wissenschaft, Bildung und Kultur Alexei Kondratyev. KondratyevAleksey VladimirovichVertreter des Exekutivorgans der Regierung der Region Tambow

Siehe auch

Die deutsche Delegation wurde vom Vorsitzenden der Deutsch-Russischen Freundschaftsgruppe des Bundesrates, dem Ministerpräsidenten des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Manuel Schwezig, geleitet.

Der interparlamentarische Austausch spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der allgemeinen Atmosphäre der bilateralen Beziehungen.

Valery Ponomarev wies darauf hin, dass der interparlamentarische Austausch eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der allgemeinen Atmosphäre der bilateralen Beziehungen spielt. “Ihr Besuch in Russland und Ihre Teilnahme an Veranstaltungen unter der Schirmherrschaft des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg sprechen für ein Interesse an der Weiterentwicklung der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und Deutschland, nicht nur auf föderaler, sondern auch auf regionaler Ebene.” Tausende deutsche Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von mehr als 50 Milliarden US-Dollar und rund 270.000 Beschäftigten. Verzweigte Beziehungen auf russischer und deutscher Ebene unterscheiden sich in ihrer Stabilität und Dynamik.

Valery Ponomarev1 von 9

Manuela Schwezig2 von 9

Igor Morozov3 von 9

Alexey Kondratyev4 von 9

Gemeinsames Treffen der Freundschaftsgruppen von Bundesrat und Bundesrat 5 von 9

Gemeinsames Treffen der Freundschaftsgruppen des Bundesrates und des Bundesrates der Bundesrepublik Deutschland von 9

Alexey Kondratyev und Valery Vasilyev7 von 9

Valery Ponomarev8 von 9

Gemeinsame Sitzung der Freundschaftsgruppen des Bundesrates und des Bundesrates des FDR9 vom 9

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →