German News – Treffen mit dem Kronprinzen, dem Leiter des Verteidigungsministeriums von Saudi-Arabien, Mohammed Ben Salman Al Saud

By   /  June 29, 2019  /  Comments Off on German News – Treffen mit dem Kronprinzen, dem Leiter des Verteidigungsministeriums von Saudi-Arabien, Mohammed Ben Salman Al Saud

    Print       Email

Quelle: Präsident von Russland – Kreml

Wladimir Putin traf sich mit Kronprinz, dem Verteidigungsminister des Königreichs Saudi-Arabien, Mohammed Ben Salman Al Saud. Das Treffen fand am Rande des G20-Gipfels statt. * * * V. Putin: Meine Hoheit, wir haben gestern begonnen, einige Themen zu erörtern, die von beiderseitigem Interesse sind. Wir freuen uns, heute die Gelegenheit zu haben, über unsere bilateralen Themen zu sprechen von beiderseitigem Interesse in der Region und in internationalen Angelegenheiten. Zunächst möchte ich sagen, dass ich mir sicher bin, dass die Übertragung des Vorsitzes in der „Zwanzigergruppe – Zusammenfassung der Zwanzigergruppe (Gruppe der Zwanzig – G20)“ zum Jahresende nach Saudi-Arabien sicher sein wird Ich möchte dazu beitragen, die Probleme zu lösen, mit denen sich die G20 befasst und die in internationalen Angelegenheiten Priorität haben. Wir werden unsererseits alles tun, um Sie während Ihrer Präsidentschaft zu unterstützen. Ich möchte Seiner Majestät, dem König, für die Einladung nach Saudi-Arabien danken. Ich hoffe, dass dieser Besuch wie vereinbart im Herbst stattfinden wird, und freue mich, die Gelegenheit zu haben, mit Ihnen Gedanken darüber auszutauschen, wie wir unsere gemeinsame Arbeit auf den globalen Energiemärkten aufbauen werden. Ich freue mich, Sie kennenzulernen und die Gelegenheit zu haben, mit Ihnen in allen Fragen, in allen Fragen, zu sprechen Muhammad Ben Salman Al Saud (übersetzt): Vielen Dank, Herr Präsident den Gruß des Wächters der beiden Schreine von König Salman zu übermitteln. Wir möchten sagen, dass wir Ihren Besuch immer begrüßen. In den letzten Jahren haben sich die bilateralen Beziehungen nicht nur in politischer, sondern auch in wirtschaftlicher, militärischer, kultureller und sicherheitstechnischer Hinsicht dynamisch entwickelt. Ich denke, je mehr wir uns treffen, desto mehr werden wir Möglichkeiten zur weiteren Entwicklung finden Gott sei Dank, wir haben gegenseitiges Vertrauen. Wir werden weiterhin zum Wohle unserer bilateralen Beziehungen arbeiten.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

German News – 105 Jahre seit der Geburt von Vladimir Chelomey

Read More →