BMW Motorrad WorldSBK Team bereit für das USA-Gastspiel in Laguna Seca.

By   /  July 12, 2019  /  Comments Off on BMW Motorrad WorldSBK Team bereit für das USA-Gastspiel in Laguna Seca.

    Print       Email

Source: BMW GroupMünchen. In der FIM Superbike World Championship (WorldSBK) geht es Schlag auf Schlag: Nur eine Woche nach den Rennen in Donington Park (GBR) steht für das BMW Motorrad WorldSBK Team und die Fahrer Tom Sykes (GBR) und Markus Reiterberger (GER) das USA-Gastspiel in Laguna Seca auf dem Programm. Die Rennstrecke im US-Bundesstaat Kalifornien ist vom 12. bis 14. Juli Gastgeber für die neunte Runde der WorldSBK-Saison 2019.
 
Vor drei Wochen feierte das Team in Misano (ITA) den ersten WorldSBK-Podiumsplatz für die neue BMW S 1000 RR. In Donington Park folgten die erste Poleposition sowie ein weiterer zweiter Platz auf dem Podest. Das Ziel für die kommenden Rennen lautet, die Entwicklung des Rennmotorrads fortzusetzen und sich weiter in den Top-6 der Weltmeisterschaft zu etablieren.

Stimmen vor den Rennen in Laguna Seca.

Marc Bongers, BMW Motorrad Motorsport Direktor: „Wir haben bei den letzten Rennveranstaltungen gezeigt, dass wir mit der Entwicklung unserer neuen BMW S 1000 RR gut vorankommen. In Sachen Performance rücken wir der Spitze schrittweise näher. Nun sind wir schon sehr gespannt auf Laguna Seca. Wir hoffen, den Trend der vergangenen Wochen dort bestätigen zu können und möchten bei der Vergabe der vorderen Plätze wieder ein Wort mitreden. Natürlich hat jede Strecke ihre eigene Charakteristik, und wir müssen abwarten, wie das spezielle Layout der Strecke in Laguna Seca unserer RR liegt. Wir freuen uns, dass Markus wieder mit an Bord ist und sind gerüstet für das Rennwochenende in Kalifornien.“

Shaun Muir, Teamchef BMW Motorrad WorldSBK Team: „Es ist klasse, wieder in den USA zu sein. Wir möchten den Schwung mitnehmen, den wir vergangene Woche in Donington Park hatten. Tom ist voller Optimismus. Trotz des Regelthemas, das wir in Donington Park hatten, konnten wir viel Positives aus dem Wochenende mitnehmen. Wir freuen uns, dass Markus wieder fit und in Laguna Seca wieder dabei ist. Wir hoffen, dass er sich schnell mit der Strecke vertraut machen und eine gute Pace finden kann. Insgesamt kommen wir mit viel Rückenwind nach Laguna Seca. Wir möchten gut in das Wochenende starten, und dann lautet das Ziel, starke Ergebnisse zu holen, bevor wir in die Sommerpause gehen.“

Tom Sykes: „Ich freue mich schon sehr auf das US-Gastspiel der WorldSBK. Wir möchten einfach da weitermachen, wo wir bei den vorherigen Rennen aufgehört haben. Das gesamte BMW Motorrad WorldSBK Team macht sehr gute Fortschritte. E war nur unglücklich, dass in Donington nicht alles für uns lief und uns so zwei weitere Podiumsplätze verwehrt blieben. Aber wir haben dort die Poleposition und in Rennen eins einen starken zweiten Platz auf dem Podest geholt. Nun geht es nach Laguna Seca, auf eine Strecke mit einer tollen Atmosphäre und auf der ich sehr gerne fahre. Das in Kombination mit der neuen BMW S 1000 RR motiviert mich enorm und ich möchte mich mit einem sehr starken Wochenende in die Sommerpause verabschieden.“

Markus Reiterberger: „Ich freue mich schon riesig darauf, endlich einmal in Laguna Seca zu fahren. Es ist für mich das erste Mal dort. Ich bin schon sehr gespannt auf die Strecke. Ich werde dort alles geben und möchte ein gutes Ergebnis einfahren. Wir werden hart dafür arbeiten, noch ein paar Details am Bike zu finden, die mir helfen, noch besser zurechtzukommen und mein Potenzial noch besser zeigen zu können. Ich freue mich auf ein spannendes Abenteuer in den USA, darauf, die Arbeit mit meinem Team wieder aufzunehmen, auf gute Rennen und eine tolle Veranstaltung.“

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

Außenminister Maas zur Seenotrettung im Mittelmeer

Read More →