Glasproduzent Saint Gobain: 5,25 Prozent mehr Geld für Beschäftigte

By   /  July 22, 2019  /  Comments Off on Glasproduzent Saint Gobain: 5,25 Prozent mehr Geld für Beschäftigte

    Print       Email

Source: DGB – Bundesvorstand
22.07.2019
Tarifticker
Glasproduzent Saint Gobain: 5,25 Prozent mehr Geld für Beschäftigte
Trotz der etwas angespannten wirtschaftlichen Situation bei Saint-Gobain Glass und Saint-Gobain Sekurit hat die IG BCE einen Tarifvertrag abgeschlossen. Die Einkommen und Ausbildungsvergütungen steigen rückwirkend zum 1. Juni 2019 um 2,75 Prozent und 2020 noch einmal um 2,5 Prozent. Zusätzlich gibt es auch mehr Urlaubsgeld.
Die Einkommen für die Beschäftigten des Glasproduzenten Saint-Gobain Glass und Saint-Gobain Sekurit erhöhen sich rückwirkend zum 1. Juni 2019 um 2,75 Prozent und um weitere 2,5 prozent zum 1, September 2020. Die Ausbildungsvergütungen steigen identisch.
Zusätzlich gibt es 150 Euro mehr Urlaubsgeld ab dem 1. Januar 2020. Damit beträgt das gewerkschaftlich ausgehandelte Urlaubsgeld ab dem 1. Januar 2020 40 Euro pro Urlaubstag. Insgesamt sind das 1.200 Euro. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 30. November 2021.
Zur Meldung

Vorschlagen

Nach oben

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

Neue Streiks der Kino-Beschäftigten

Read More →